Freitag, 11. Oktober 2013

Guck mal da


Endlich sieht man mal was...
Hier entsteht unsere Klimabodenplatte von Futura.Wie man sieht, ist die Fussbodenheizung gleich mit integriert. Der Beton sollte eigentlich heute morgen geliefert werden, verspätet sich aber leider etwas. Eine genauere Beschreibung des Bauablaufes schreibt mein Mann Dirk noch, wenn er mal endlich Zeit dafür findet. Morgen ist die Bodenplatte dann endlich fertig!!!
♥♥♥

Kommentare:

  1. Hallo Vivi,

    hey, wie toll! Wir haben leider keine Thermobodenplatte bekommen (weil das Grundstück ein zu großes Gefälle hat). Aber dafür hat die Bodenplatte ja eine 20 cm Dämmung bekommen und der Estrich wird etwas dicker.

    Ich sags Dir, wir ziehen bestimmt gleichzeitig ein ;) Wie wär´s wenn wir wetten: wer zuerst im Haus wohnt muss den anderen zur Schwedenhausbesichtigung einladen ;)

    Viele Grüße von Bodenplattenbesitzerin zu Bodenplattenbesitzerin!

    Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Abgemacht!!!
      Wer zuerst im Haus wohnt, lädt ein.

      Unser Haus kommt am 5. November und braucht dann ca. 4 Wochen bis es samt Dach, Fenster und Türen von aussen steht. Danach kommt der Innenausbau, den wir überwiegend selbst machen. Macht ihr auch etwas in Eigenleistung?
      Ganz liebe Grüsse an meine Bodenplattenschwester!
      Vivi
      ♥♥♥

      Löschen
    2. Jaaa! *Daumen hoch*

      Also unser Haus kommt am 22.10. (in 10
      Tagen!!!). Wir planen so ca. 4 Monate für den Ausbau, allerdings machen wir "nur" selber: streichen von außen, spachteln, Bodenbeläge (außer Fliesenarbeiten im Bad). Ich wünschte, wir hätten noch Geld übrig, dass wir das Spachteln vergeben könnten, aber ich befürchte...
      Was macht ihr denn alles selber und wann plant ihr einzuziehen??
      Liebe Grüße!

      Löschen