Montag, 25. November 2013

snickarglädje

 http://www.snickargladje.se/

Snickarglädje gesucht!
Wer weiß, wo man solche Holzverzierungen kaufen kann?
Ich weiss, es gibt Anleitungen zum selbstschnitzen, aber ich würde es so gern fertig kaufen, wenn es nicht allzu hochpreisig ausfällt. 
Liebe Tischler, dies ist doch eine kleine Marktlücke. Es werden immer mehr Holzhäuser in Deutschland gebaut und es fehlt an einem Holzverzierungsanbieter, der auch in Deutschland solche Träume wahr werden lässt. Ich kenne da so einige Schwedenhausbesitzer, die so etwas kaufen würden, oder?
♥♥♥

Kommentare:

  1. Solche Elemente werden ja auch gern in der sog. Bäderarchitektur eingesetzt. Auf Rügen gibt es ja vieler solcher Häuser (z.B. in Sellin, wo wir im Sommer waren)Vielleicht gibt es dort Schreiner, die so etwas herstellen??
    Vielleicht googelst du einmal danach. Schön ist es allemal!
    LG von Ann

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaa, gute Idee! Werde mich mal schlau machen!
      Danke für den Tipp, liebe Ann!
      glg
      Vivi

      Löschen
  2. Hej. Scahu mal hier: http://theswedishcorner.com/en/diy/material-of-wood/decorations-in-wood/ Das musst du nurch strichen und zusammenbauen. Viel Spaß weiterhin bei eurem Hausbau.

    Grüße, Sven

    AntwortenLöschen
  3. Danke Sven! ☺
    Die Seite kenne ich. Ist aber glaube ich alles Miniatur, also eher für Puppenstuben. Größenangaben sind in mm. Sowas in größer wäre super! ;-)
    glg Vivi

    AntwortenLöschen
  4. Hi Vivi!
    Ja, nach sowas suche ich auch! Habe über ebay.com ein paar Sachen gefunden, nur mein auserwählter Shop verschickt leider nicht nach Deutschland! Aber vllt wird man da doch noch fündig :)
    LG, Jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Jenny!
      Ich sag Dir Bescheid, wenn ich was entdeckt habe!!!

      glg
      Vivi

      Löschen
  5. Hej liebe Vivi, wie recht du doch hast. Ich hätte auch gerne ein paar schnörkelige Verzierungen für unser Schwedenhaus. Ich bin schon sehr gespannt, wie es bei euch weitergeht. Alles Liebe wünscht dir Puschi♥

    AntwortenLöschen
  6. Moin!

    Sorry, das hatte ich nicht gesehen, das das Miniaturzeug ist. Aber auch übers schwedische Google bin ich nicht wirklich fündig geworden. Ein schop der aber nicht wirklich viel zu bieten hat:

    http://www.gardsromantik.se/snickargladje/

    Grüße, Sven

    AntwortenLöschen
  7. Hmm, also wir wurden gefragt, ob wir das so verschnoerkelt haben wollen und wir haben gesagt "nee auf keinen Fall, wir wollen nur ganz gerade Balken" Lach, so verschieden ist das;)
    GLG von Karo

    AntwortenLöschen
  8. Hej Vivi,
    schau mal auf http://www.orusttraverkstad.se.
    Wenn die nicht schicken, hast du zu mindestens gute Abbildungen für deinen Tischler. So hatte ich das auch gemacht!
    Übrigens hast du einen ganz tollen Blog. Ich werde dir auf jeden Fall folgen.
    Schließlich bin ich schon gespannt ,was noch so kommt!
    Ich wünsche dir noch einen sonnigen Sonntag
    Allerliebste Grüße Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. Hej Kerstin!
    Danke für den Tipp! Ich habe in Berlin einen Tischler gefunden, der so etwas anbietet. Mein Vater hat aber auch schon Ambitionen angemeldet sich in der Herstellung von snickarglädjens zu versuchen! Schaun wir mal. Im Moment sind wir noch voll mit dem Innenausbau beschäftigt. Danach ziehen wir erst mal ein, atmen durch und dann machen wir uns an die Aussenanlagen...
    Schön, dass Du uns dabei zusiehst und uns begleitest!
    Herzliche Grüsse!
    Vivi

    AntwortenLöschen
  10. Wir (Dirk) haben uns entschieden die snikarglädje selber zu bauen! Im Bauablauf 2 sind schon die ersten Tätigkeiten dazu...

    AntwortenLöschen