Sonntag, 2. März 2014

weiß, oder nicht weiß...


Mir juckt´s in den Fingern...
Soll ich diesen Kaufmannsladen weiß streichen?
Mirabell hat ein antikes Weichholzbett und einen antiken Puppenschrank in diesem Holzton, deshalb habe ich mich noch nicht getraut den Kaufmannsladen umzustreichen. Allerdings hat Bell auch weiße Möbel. In Weiß würde er mir noch besser gefallen. 
Was meint ihr denn?
♥♥♥
Vivi

Kommentare:

  1. Liebe Vivi,
    ich würde es tun :-)
    Allerdings kann ich auch nur von mir ausgehen und sagen in weiß passt es bei uns besser rein...,
    herzliche Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hej Veronika!
      Danke für Deine Meinung! ;-)
      Herzliche Grüsse zurück!
      ♥♥♥
      Vivi

      Löschen
  2. Liebe Vivi,
    ich würde den Kaufmannsladen auch weiß machen.
    Er sieht zwar so auch wunderschön aus, aber in Weiß kommt die Dekoration meißt besser zur Geltung.
    Allerdings musst du das ja entscheiden ;-)
    Ganz liebe Grüße Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hej Jutta!
      Ja, die Deko würde bei einem weißen Hintergrund wirklich besser aussehen! Danke!
      Ganz liebe Grüsse zurück!
      ♥♥♥
      Vivi

      Löschen
  3. Liebe Vivi,
    auf jeden Fall weiß. :-) Ich schaue mal, ob ich noch ein Foto habe, was ich Dir schicken kann :-)
    Ganz liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Überzeugt! :-)
      Ganz lieben Grüsse!
      ♥♥♥
      Vivi

      Löschen
  4. Ich schliess mich den anderen an: WEISS!!!! Aber ich gehör auch zu den Weiss-Junkies, bei mir musste sogar die Kinderküche vom Möbelschweden durch die Weiss-Lackierschule;-)
    Herzlichst Leonie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hej Leonie!
      Die Kinderküche vom Möbelschweden steht hier auch noch im Originalzustand und guckt mich so verheissungsvoll an... Oh Gott, ich glaube ich kaufe gleich mal einen riesen Pott weiße Farbe!
      :-)
      Lieben Gruß!
      ♥♥♥
      Vivi

      Löschen
  5. Oder zwei;-) Denn einmal angefangen, wirst Du nicht mehr aufhören könnnen;-)
    Herzlichst Léonie

    AntwortenLöschen